Menu
Menü
X

Glaube. Gemeinsam. Gestalten.

Bilder-Wettbewerb für interreligiösen Kalender 2023

Auch im kommenden Jahr gibt das interreligiöse Jugend- und Bildungsprojekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau einen interreligiösen Jahreskalender heraus - diesmal mit jeweils 6 Fotos und Kinderzeichnungen aus dem Zusammenleben der Religionen. Einsendeschluss ist der 1. September dieses Jahres.

shutterstock.com/Anna_Jedynak

Schreibwerkstatt zu Pfingsten:

Dem Schöpfergeist begegnen

Im Jahreskreis leitet das Pfingstfest den Sommer, und damit die fruchtbarste und lichtvollste Epoche des Jahres ein. Im Rahmen einer Schreibwerkstatt der Evangelischen Familienbildung im Kreis Offenbach können sich Interessierte am Pfingstsamstag, 4. Juni, von 10 bis 17:30 Uhr in Seligenstadt intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen.

Cora Zöller

Ökumenisch und ökologisch unterwegs:

Dekanats-Radtour rollt längs der Rodau

Die Rodau entlang von Mühlheim nach Rödermark rollt in diesem Jahr die Radtour des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau. Unter dem Motto „Re(li)gion erfahren“ geht es am Samstag, 2. Juli, zu religiösen Stätten und Orten ökologischen Handelns. Treffpunkt ist um 10 Uhr am S-Bahnhof Mühlheim an den Linien S8 und S9.

Kai Fuchs

Beten für den Frieden

Glockengeläut für den Frieden und ökumenisches Friedensgebet auf dem Platz des Friedens am Steinheimer Friedensdenkmal

Angesichts des Angriffs von Russland auf die Ukraine haben die beiden Evang. Kirchengemeinden Klein-Auheim und Steinheim/M seit dem 25. Februar um 12.00 Uhr das tägliche Geläut zum Frieden von 5 auf 10 Minuten verlängern. Sie schließen sich damit auch dem Aufruf des Kirchenpräsidenten der Evang. Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Dr. Volker Jung an, die Glocken zu läuten und für den Frieden zu beten.

Ökumene

Förderantrag erfolgreich

Die Ev. Kindertagesstätte ist künftig vor Überhitzung geschützt - Förderantrag an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erfolgreich

Die Hitzeperioden der vergangenen Sommer führten zeitweise zu so hohen Temperaturen, dass der Betrieb in der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und generationenzentrum nicht mehr aufrechterhalten werden konnte. Viel Flexibilität und Kreativität war bei Personal, Eltern und Kindern notwendig, um damit umzugehen ohne die Gesundheit der Kinder und vom Personal nicht zu gefährden.

EvKiSt
Altes defektes Handy.
18.01.2022 zgv

Weg mit den Schubladenhandys

Unter dem Motto „Gegen die Ressourcen-Verschwendung“ rufen ZGV und NABU Deutschland zu den Handy-Sammelaktionswochen auf. Start: 6. Februar 2022

17.01.2022 stk

Propst Stephan Arras im Interview:

Am Jahresende trat Pfarrer Stephan Arras sein Amt als Propst in Starkenburg an. Zu der südhessischen Propstei zwischen Main, Rhein, Neckar und bayerischer Landesgrenze, die rund 400.000 Protestanten umfasst, gehört auch das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau. Hier stellen wir ihn und seine Positionen kurz vor.

Jugendkirchentag in Biedenkopf
10.01.2022 red

Ausblick: Der Jugendkirchentag 2024 wird in Biedenkopf gefeiert

Zwischen dem 30. Mai und dem 02. Juni 2024 wird die evangelische Jugend in der hessischen Stadt Biedenkopf den 12. Jugendkirchentag der EKHN feiern. Darüber hatte die Kirchenleitung entschieden. Schon jetzt ist eine enorme Begeisterung aus dem Dekanat Biedenkopf-Gladenbach zu spüren.

04.01.2022 kf

Feiern und Gedenken in 9 Religionen und Kulturen

Auch in diesem Jahr informiert der interreligiöse Kalender des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau über die Festtage, die im Rhein-Main-Gebiet mit seiner kulturellen Vielfalt gefeiert werden.

Dekanatsneuordnung der EKHN - Stand 2022
28.12.2021 vr

Hessen-Nassau bekommt eine neue Landkarte

Es war ein gemeinsamer Kraftakt: Zum 1. Januar 2022 ist die Dekanats-Neuodnung in Hessen-Nassau abgeschlossen. Aus vormals 61 Dekanaten sind dann 25 Dekanate geworden. Kirchenpräsident Volker Jung sieht in dem Projekt viel mehr als ein Sparprogramm.

Jahreslosung 2022
27.12.2021 red

Offene Türen - Gedanken zur Jahreslosung 2022

Die Coronazeit hat Kirchenpräsident Volker Jung gezeigt, wie groß die Sehnsucht nach Leben ist. Was Leben für ihn bedeutet beschreibt er so: "Liebe erfahren – das ist Leben." Hoffnungsworte dazu findet er auch in der Jahreslosung 2022, die lautet: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Joh 6,37)

16.11.2021 kf

Online-Gottesdienst »Stärkt eure Herzen!«

Der Online-Gottesdienst der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau zum Zweiten Advent wird in diesem Jahr – eine Woche zuvor, am 1. Adventssonntag, 28. November, um 10 Uhr – in der Evangelischen Kirche Steinheim, Hanau, Ludwigstraße 27-31, aufgezeichnet.

13.11.2021 hzk

Ratatouille gastiert im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

Wieder einmal begeisterte die Literaturgruppe Ratatouille die Besucherinnen und Besucher im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum bei ihrem inzwischen schon 4. Gastspiel.

Der Titel des neuen Programmes lautet: „Die Freiheit ist ein wundersames Tier“.

 

Frauen in Führungspositionen der evangelischen Kirche
10.11.2021 epd

Drei Frauen an der Spitze der evangelischen Kirche

Gleich drei Frauen werden in den kommenden Jahren die evangelische Kirche nach innen und außen vertreten. Präses Annette Kurschus ist die neue Ratsvorsitzende der EKD, die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs (60) ist künftig ihre Stellvertreterin. Zusammen mit der Präses der EKD-Synode, Anna-Nicole Heinrich, bilden sie ein weibliches Führungstrio.

fairständigen: Aktionsmotiv 2021
08.11.2021 vr

Impulspost unterwegs: Wir müssen uns fairständigen - aber richtig!

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau startet die Aktion „fairständigen“. Sie gibt Tipps, wie es sich besser streiten lässt, ohne im Unfrieden zu scheiden. Jede und jeder kann es seit 6. November probieren. Und selbst die Sprachassistentin Alexa ist dabei.

top