Menu
Menü
X

Förderantrag erfolgreich

Die Ev. Kindertagesstätte ist künftig vor Überhitzung geschützt - Förderantrag an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erfolgreich

Die Hitzeperioden der vergangenen Sommer führten zeitweise zu so hohen Temperaturen, dass der Betrieb in der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und generationenzentrum nicht mehr aufrechterhalten werden konnte. Viel Flexibilität und Kreativität war bei Personal, Eltern und Kindern notwendig, um damit umzugehen ohne die Gesundheit der Kinder und vom Personal nicht zu gefährden.

EvKiSt

„Ich hab’s doch nicht böse gemeint!“

Online-Workshops: Rassismus im Alltag erkennen & begegnen

Bei Rassismus geht es nicht nur um gewaltsame Übergriffe. Er begegnet Betroffenen alltäglich in verschiedenen Formen. Ein Online-Workshop am Donnerstag, 28. Oktober, von 17 bis 19:30 Uhr hilft, rassistisches Verhalten zu erkennen und auch unbeabsichtigte Verurteilungen und Verletzungen zu verhindern.

shutterstock.com/melitas
19.10.2021 am

Krippenspiel wieder live on stage- Anmeldungen bitte bis 1. November

Du bist zwischen 6 und 16 Jahren alt? Du wolltest schon immer ein Engel, ein Hirte oder ein König sein? Du verkleidest dich einfach gerne oder liest gerne Texte? Du hast dieses Jahr endlich wieder Lust auf ein waschechtes Krippenspiel? Dann bist du bei uns genau richtig!

01.10.2021 hzk

Herzliche Einladung zum Steinheimer ErnteDankfest und 10jährigen im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum mit allem, was wieder möglich ist.

Am kommenden Sonntag, den 3. Oktober lädt das Steinheimer Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstr. 27-31 ab 10.00 Uhr zum ErnteDankfest ein.

Es beginnt mit einem Gottesdienst im Freien auf dem Kita-Spielplatz unter Zeltdächern, anschließend gibt es leckeres Essen, kalte und warme Getränke, Kaffee und Kuchen, Aktionen für die ganze Familie: Apfelpressenaktion am Bauwagen, Kunstaktion in der Kirche mit Klaus-Jürgen Guth, Herstellung von Vogelfutter, Führung in der Tagespflege bis 12.00 Uhr und Engelsbildern.

 

Der Chef der hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (2. v. l.), überreicht Projektkoordinatorin Carolin Jendricke und Dekan Steffen Held (2. v. r.) vom Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau im Beisein von Professor Dr. Heinz Zielinski (Stiftung "Miteinander in Hessen", li.), dem Langener Bürgermeister Dr. Jan Werner (re.) und des Bundestagsabeordneten Björn Simon die Urkunde zur Teilnahme am Projekt "Di@-Lotsen" des Landes Hessen.
23.09.2021 kf

„Di@-Lotsen“ begleiten Senior*innen in die digitale Welt

„Digital im Alter – Di@-Lotsen“ heißt ein neues Projekt des Landes Hessen, das älteren Menschen dabei helfen soll, die Chancen der Digitalisierung für ein möglichst selbstbestimmtes Leben im Alter zu nutzen. Das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau ist nun die siebte Modellregion. Der Chef der hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, eröffnete am Mittwoch im Langener Haus der Kirche den neuen Standort. Gemeindepädagogin Carolin Jendricke koordiniert das Projekt und freut sich auf Menschen, die als Lots*innen ehrenamtlich aktiv werden wollen.

Idsteiner Unionskirche: Feier zu 200 Jahre Nassauer Union 2017
21.09.2021 vr

Corona-Info: Neue Grundsätze für Gottesdienste in Hessen

Seit 16. September gelten in Hessen neue Corona-Vorschriften mit einer 2G-Regelung. Sie können auch in Gottesdiensten angewandt werden, die dann wieder so voll werden können wir früher. Gemeinden dürfen aber auch bei den bewährten Hygienekonzepten mit Abstand und Maske bleiben. Der Krisenstab der EKHN hat neue Grundsätze für die Gemeinden in Hessen veröffentlicht.

20.09.2021 kf

Zukunftsthemen und Finanzen auf der finalen Tagesordnung

Kaum hat die Synode des fusionierten Dekanats Dreieich-Rodgau ihre Arbeit aufgenommen, endet ihre Amtszeit – turnusgemäß vor der Neukonstituierung im Gefolge der Kirchenvorstandswahlen. Mit den Schwerpunktthemen „Haushalt 2021“ und dem landeskirchlichen Zukunftsprozess „ekhn2030“ hatten die Vertreter*innen aus 28 Dekanatsgemeinden bei ihrer pandemiekonformen Herbsttagung in der Langener Martin-Luther-Kirche indes noch einmal gewichtigen Beratungsbedarf.

31.08.2021 hzk

Legislaturperiode 2015 – 2021 des Kirchenvorstandes der Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M feierlich beendet

Am 29. August 2021 hat die Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M in einem Gottesdienst das große Engagement der Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der Legislaturperiode 2015 bis 2021 noch einmal gewürdigt und gedankt.

Sie haben in ihrer Verantwortung nicht nur für die Evang. Kirchengemeinde Steinheim/M, sondern auch als Träger des Steinheimer Familien- und Generationenzentrums den Traum von einem Zentrum für alle Steinheimerinnen und Steinheimer weiter erfolgreich in die Tat umgesetzt.

 

17.08.2021 kf

Mit #offengeht für mehr Vielfalt

Mit gleich drei Kooperationsveranstaltungen beteiligt sich auch unser interreligiöses Jugendprojekt "Glaube. Gemeinsam. Gestalten." an den Interkulturellen Wochen 2021: einem Gesprächsabend "Religiöse Vielfalt vor Ort gestalten" (21.9.), der Comic-Ausstellung "Ich.Du.Wir." (18.-26.10.) und einem Theater-Workshop (26.10.).

top