Menu
Menü
X

Advent

1. Bewegter Steinheimer Advent

Ab kommenden Sonntag, den 27. November 2022 öffnet sich in Steinheim/M zum ersten mal jeden Tag eine Adventstür bis zum 24. Dezember 2022. Das Bewegte an diesem Adventskalender ist, dass sich die Türen des Steinheimer Advents an vielen verschiedenen Orten in Steinheim öffnen, denn gestaltet werden die Türen von den Kindertagesstätten, Schulen, den verschiedensten Vereinen bis hin zu den Kirchengemeinden. Entsprechend sind die Uhrzeiten auch unterschiedlich.

Ökumene Steinheim

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten mit Motiven der Glaskrippe

Unsere beliebten Weihnachtskarten im 3er-Set mit verschiedenen Motiven können ab sofort wieder erworben werden.

Kirchengemeinde

Jahresbericht 2021/2022 erhältlich

Veränderung war immer: EKHN-Jubiläums-Report ist da

Historisch, brandneu, informativ: Der neue Jahresbericht 2021/2022 der hessen-nassauischen Kirche ist erschienen. Im Mittelpunkt steht natürlich das 75-Jahr Jubuiläum. Aber bei weitem nicht nur.

Jubiläums-Jahresbericht zu 75 Jahren EKHN EKHN

Förderantrag erfolgreich

Die Ev. Kindertagesstätte ist künftig vor Überhitzung geschützt - Förderantrag an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erfolgreich

Die Hitzeperioden der vergangenen Sommer führten zeitweise zu so hohen Temperaturen, dass der Betrieb in der Evang. Kindertagesstätte im Steinheimer Familien- und generationenzentrum nicht mehr aufrechterhalten werden konnte. Viel Flexibilität und Kreativität war bei Personal, Eltern und Kindern notwendig, um damit umzugehen ohne die Gesundheit der Kinder und vom Personal nicht zu gefährden.

EvKiSt
22.11.2022 kf

Weltgebetstag '23 kommt aus Taiwan

Zur Vorbereitung des Weltgebetstags 2023 mit Liturgie aus Taiwan treffen sich interessierte Frauen aus den Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau am Samstag, 28. Januar 2023, von 10 bis 14 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Martin Luther in Langen, Berliner Allee 31.

Volker Jung im Fußballstadion
17.11.2022 vr

Kirchenpräsident: Mit Fußball-WM aktiv auseinandersetzen

Eine Fußball-WM, so umstritten wie beiher keine: Zunächst war die Vergabe der Weltmeisterschaft ins Emirat Katar und dann die Terminänderung vom Sommer in den Winter strittig. Doch nicht nur deshalb ist es wichtig, sich mit dem Sportereignis auseinanderzusetzen, sagt Kirchenpräsident Jung

14.11.2022 kf

Gemeindepädagog:innen fordern „ein neues Wir“ mit EKHN 2030

Über neue Wege in der Vertretung der eigenen Berufsinteressen und der Zusammenarbeit in den künftigen Teams aus verschiedenen kirchlichen Professionen in den Nachbarschaftsräumen berieten 130 Gemeindepädagog:innen aus allen Teilen der hessen-nassauischen Landeskirche im Verlauf ihres diesjährigen Gesamtkongresses im ehemaligen Frankfurter Dominikanerkloster.

14.11.2022 stk

Zurück im Heimatdekanat

Neustart direkt vor der eigenen Haustür: Anfang Oktober nahm Stefan Seib-Melk seinen Dienst als Dekanatsjugendreferent im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau auf. Die stellvertretende Dekanin Birgit Schlegel wird den Egelsbacher in einem festlichen Gottesdienst am Freitag, 26. November, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Obertshausen (Schönbornstraße 42) offiziell ins Amt einführen.

28.09.2022 am

"Zusammen backen wir`s!“

Spendenprojekt für einen neuen Begegnungsort im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum gestartet.

Ob gemeinsames Brotbacken, Pizzatreffen oder Weckmann-Essen, – Ideen gibt es sicher noch viele für den neu geplanten Treffpunkt „Holzbackofen“ im Steinheimer Familien und Generationenzentrum, der auf der links auf der Wiese auf dem Weg zur Kirche entstehen soll. Gerne nehmen wir auch Ihre Ideen mit auf

26.09.2022 kf

In Liebe teilen und gemeinsam Gutes bewirken

Die beiden hessischen Landeskirchen und das Bäckerhandwerk eröffneten am gestrigen Sonntag im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde die bundesweite Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“.

13.09.2022 kf

Engagierte Debatte über kirchliche Gebäude der Zukunft

Mit der Zukunft kirchlicher Gebäude als Hauptthema befassten sich Vertreter*innen der 28 Kirchengemeinden zwischen Langen und Seligenstadt im Verlauf der Tagung der Dekanatssynode Dreieich-Rodgau am vergangenen Samstag in Langen.

29.08.2022 kf

Veranstaltungen erinnern an Deportationen 1942

An die Deportation der letzten jüdischen Mitbürger*innen, die sich Ende September zum 80. Mal jährt, erinnern in den kommenden Wochen auch evangelische Kirchengemeinden und das Dekanat Dreieich-Rodgau zusammen mit weiteren Akteur*innen und Institutionen der Region.

top